Prägnant, einmalig und voller Dynamik

Schauen Sie nach links, schauen Sie nach rechts, schauen Sie nach oben, unten und um die Ecke. Spüren Sie. Die Amalienpassage ist ein Erlebnis für alle Sinne und allein deshalb schon einen Besuch wert.

Vier Kreative stecken hinter diesem Gesamtkunstwerk: Dipl. Ing. Architekt Jürgen Freiherr von Gagern, Eva-Maria von Gagern-Hübsch als Farbgestalterin, sowie Prof. Karl Kagerer für die Freiraumgestaltung und Prof. Gerd Winner von der benachbarten Akademie der bildenden Künste, der das Relief "Amalienprojekt" im Adalberthof schuf.